„THE-WALK-OF-FAME“

INSTRUMENTIERTE VOKALMUSIK VON EDITH PIAF UND
GLENN MILLER BIS ZU BRIAN SETZER UND LADY GAGA

 

divider_01

THE-WALK-OF-FAME

Swing, Motown, Rockabilly, Latin, TexMex, Soul, Pop, (Acoustic-)Rock, Rock´n´Roll, Rhythm´n´Blues, (Acoustic-)Disco, FlowerPower, Rock-A-Hula, Surf Sounds,  Ska,  Reggae, Tango, Jazz,  „MTV-Unplugged“ Style, Evergreens, NDW, Schlager & Smashhits der 50er, 60er & 70er Jahre, aktuelle Chart-Titel, Cinema-, Movie-, Musical- u. Broadway-Themes, Las Vegas-Style

Mit authentisch akustischer Instrumentierung, dazu jeder Menge Musikalität, Charme und Esprit schaffen THE-WALK-OF-FAME eine mitreißende Mixtur aus aktuellen Trends und dem Retro-Flair im Stil der einstigen Varietés und Tanzpaläste.

Völlig flexibel: Ob als dezente Untermalung, als  Partyact oder konzertant – ob stromfrei-mobil oder stationär mit puristischer Tonanlage. Und mit einem geschickt aufeinander abgestimmten Funksystem für Instrumente und Gesang sind alle Akteure bei Bedarf auch für ein größeres Publikum von überall gut hörbar.

Ein scheinbar unendlicher und nach über 1000 gemeinsamen Auftritten längst in Fleisch und Blut übergegangener Fundus aus detailverliebt arrangiertem Musik-Material von 1920 bis heute bildet die perfekte Basis für ein prickelnd energetisches Musikerlebnis!

Ihren Weg pflastern die fünf Profimusiker aus dem Rhein-Main Gebiet mit erfrischenden Gesangs-Arrangements zu Stücken von Johnny Cash, Duke Ellington, Brian Setzer, Nat King Cole, Frank Sinatra, Marilyn Monroe, Adele, Meghan Trainor, Michael Bublé, Coldplay, Aloe Blacc, Ricky Martin, Queen, Lady Gaga,   Zaz,  Madness, den Beatles, Les  Humphries Singers, Donna Summer, Hazy Osterwald, Liza Minelli , ABBA, Connie Francis, Amy Winehouse, Roy Orbison, Buena Vista Social Club, Tom Jones oder auch Elvis.

divider_01

LINKS: